Welche Matratze brauche ich?


Eine Hilfestellung gibt ihnen diese Matratzen Beratung :


Der Härtegrad H1, H2, H3, H4 und H5 bestimmt die Festigkeit der Matratze, dieser ist abhängig vom Verwendeten Schaumstoffmaterial und dessen Raumgewichtes, d.h. RG 40 ist weicher als RG 45.


Sehr großen Einfluss haben allerdings die sogenannten Zonenschnitte, welche die Einsinktiefe 

im Schulter und Beckenbereich steuern, außerdem bestimmen sie die Härte der Kreuzstütze (Lordosen-Stütze) im Matratzen.


Typisch sind sogenannte 5 oder 7 Zonen Matratzen, die sich anatomisch dem Körper anpassen können.


Welcher Härtegrad ist für mich die Richtige

Bei Normalgewicht  sind die Matratzen auf folgende Gewichtsbereiche abgestimmt.


  • H1: bis 70 kg
  • H2: 60 bis 90kg
  • H3: 80 bis 120 kg
  • H4: ab 110 kg
  • H5: ab 120kg

Tipp:

Wollen sie ein etwas weicheres Liegegefühl genießen, dann wählen sie die untere, kleinere Härtegrad-stufe, für ein festeres Liegeverhalten die nächst höhere Härtegrad-stufe.


Beispiel:

Sie wiegen 80 kg und wollen weicher schlafen: H2

Bei gleichem Gewicht und um härter zu liegen: H3


Sind sie ein sportlicher Typ mit breiter Schulter, wählen sie einen Matratzen Typ mit weicherer Schulterzone.

Sind sie ein " mittelzentrierter" Typ, also um Bauch und Hüfte etwas schwerer, wählen sie eine Matratze mit einer weicheren Beckenzone und einer etwas ausgeprägteren Lordosen-stütze( Kreuzstütze) aus.


 Noch ein Tipp:

 

Höherpreisige Matratzen sind nicht aus Jux teurer, 

sie bieten neben hochwertigeren Materialien und Verarbeitungen, auch anatomisch aufwendigere Zonenschnitte mit aktiverer punktueller Abstützung aller Körperregionen.

  • Sie sind sie meistens auch atmungsaktiver , hygienischer und residenter gegen Milben befall.
  • Die Überzüge sindmit hochwertigeren, Schweiß aufsaugenden Materialien versteppt, die Feuchtigkeit speichern ohne nass zu wirken und Diese leicht wieder abgeben können.

Hochwertigere Materialien sind weiters wichtig für eine lange Lebensdauer und ein Garant das der Liegekomfort auch nach Jahren der Benützung nicht einbricht.

 

Hochwertige Matratzen sind die Garantie für ein lange Zeit  erholsamen Vitalschlafes!


Falls Sie unsicher sind oder eine spezielle Frage zu unseren Produkten haben kontaktieren Sie uns unter office@vitalschlaf.at oder +43 7442 5 31 46 zu den genannten Geschäftszeiten, wir beraten Sie gerne und gehen dabei auf Ihre speziellen Bedürfnisse ein.


Wir beraten Sie auch gerne in unserem Schlafstudio persönlich. Generationsübergreifend gehen wir auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und finden mit Ihnen die Lösung für Ihren erholsamen Schlaf.

 

Wir sind in den genannten Geschäftszeiten gerne für Sie da!

Mo | Di | Fr

09:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 17:30 Uhr

Telefon: +43 7442 531 46


Risikofrei - 10 Tage Probeschlafen

 

Beratung inklusive

VERSANDKOSTENFREI

 



Glossar Ada



Vitalschlaf, Vitalschlaf Österreich, Betten, Schlafsystem Österreich, Matratzen, Sembella, Ada, Hefel, Optimo, Schwerlastmatratzen, Schwerlastbetten, Betten, Bettzubehör, Schlafsystem Österreich, Kindermatratze, Jugendmatratze, Kinderbett, Babybett, Babymatratze, Polster, Kissen, Leintuch, Leintücher, Hygieneüberzug, Matratzenbezug, Matratze schwerlastmatratze österreich, schwerlastmatratze, boxspringbett, orthopädische matratze, orthopädische matratze österreichnüberzug, vitalschlaf austria, schlafsystem, schlafen, gesund schlafen,